Biografie

Das erste Lauferlebnis, an dass ich mich sehr gerne zurückerinnere war ein 800m Lauf im Alter von 10 Jahren. In diesem erreichte ich auf Anhieb den 3. Platz. Das schöne Gefühl auf dem Podest zu stehen motivierte mich einem Leichtathletikverein beizutreten. 

Damit war der Beginn meiner sportlichen Kariere geebnet, und so fand ich nach einigen Jahren allgemeinem Leichtathletiktraining beim TUS Meersburg zu meinen heutigen Trainern Birgit und Eckhardt Sperlich, die das Läuferteam des VFB-LC-Friedrichshafen mit viel Empathievermögen coachen.

Den ersten großen Erfolg meiner jungen Laufkarriere feierte ich 2006 in Wattenscheid als ich den Deutschen Jugendmeistertitel über 3.000m errang. So ging es Schritt für Schritt mit weiteren nationalen Titeln in der U20 und U23 voran, bis ich schließlich 2013 meine erste internationale Medaille über 5.000m bei der Universiade in Kazan gewann. Seit dieser gelang mir der Sprung an die nationale Spitze recht schnell, und auch international zeigte ich mit guten Platzierungen auf.

All diese schönen Momente, die ich in den letzten Jahren, als Bronzemedailliengewinner bei der Europameisterschaft in Amsterdam, Teameuropameister in Braunschweig, mehrmalige Deutscher Meistertitel, den 14. Platz bei der Weltmeisterschaft in Peking und die Teilnahme bei den Olympischen Spielen erleben durfte, bewegen mich und sind mein Antrieb die nächsten Jahre auf meine sportliche Karriere zu setzen.(mehr über meine Erfolge finden sie hier)

Um meine Ziele zu erreichen freue ich mich über die starke Unterstützung meiner Sponsoren, die mich auf diesem Weg begleiten. Das Wichtigste für die sportliche Leistung ist meine Familie, meine Partnerin und mein Trainerstab, die auf meiner Seite stehen. Dafür bin ich sehr dankbar. Mein Arbeitgeber, Rolls-Royce Power Systems, trägt mit einer inhaltlich sehr interessanten und zeitlich flexiblen Teilzeitstelle im Controlling zu meinen sportlichen Erfolgen bei. Mein langjähriger Partner Adidas sorgt dafür, dass ich für jeden Anlass, sei es im Training, im Wettkampf oder in der Freizeit mit stylischen Outfits ausgestattet bin.

Laufen ist für mich ein eminenter Teil meines Lebens geworden. Ich bin ein absoluter Naturmensch und genieße es sehr, während des Trainings so viel an der frischen Luft zu sein. Besonders schätze ich an meinem Sport, dass ich hierbei so viele interessante Menschen und Kulturen kennenlernen darf. Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit euch teilen und freue mich auf meiner Website für euch darüber berichten zu können. Schaut doch wieder mal vorbei!