Saisonbestleistung in Kortrijk

Beim gestrigen Meeting im belgischen Kortrijk, konnte ich über 1.500m eine neue Saisonbestleistung erzielen. Bei windigen Verhältnissen und einem zu Beginn nicht so schnellem Rennverlauf, lief ich als dritter im B-Lauf eine Zeit von 3:41,69min. Bei 1.250m konnte ich kurzzeitig sogar die Führung übernehmen, aber am Ende wurde ich dann doch nochmal abgefangen.

Dieses Rennen gibt mir Selbstvertrauen und war optimal als Vorbereitung auf meinen nächsten Wettkampf. Nächste Woche werde ich im niederländischen Heusden über 5.000m an den Start gehen und wer weiß was dann noch herausspringen kann.

Läuferische Grüße

Euer rasender Richard